Sonnwend-Apotheke, Ellmau

Dienstbereitschaft

Sonnwend-Apotheke

Dorf 49

6352 Ellmau

05358 2255

Salven-Apotheke, Söll

Dienstbereitschaft

Salven-Apotheke

Dorf 71

6306 Söll

05333 20295

Vorsorge

HAUSAPOTHEKE - BETRIEBSAPOTHEKE

Für die Versorgung kleinerer Verletzungen und leichter Erkrankungen, wie sie immer wieder vorkommen, sollte in jedem Haushalt, aber auch im Büro oder am Arbeitsplatz vorgesorgt sein. 

Das gehört auf jeden Fall in Ihre Hausapotheke:

Verbandmittel:

  • 3 Verbandmull, ¼ m, steril
  • 3 Mullbinden, 6 cm, festkantig
  • 3 Mullbinden, 8 cm
  • 1 elastische Binde, 5 m x 8 cm
  • 2 Momentverbände, Größe 3
  • 1 Rolle Heftpflaster, 2,5 cm
  • 1 Metallwundverband
  • 1 Packung Pflaster-Strips, sortiert
  • 1 Dreiecktuch
  • Verbandwatte
  • Verbandklammern
  • Sicherheitsnadeln 

Arzneimittel:

  • Schmerzstillende Tabletten oder Pulver
  • Desinfektionsmittel zur Haut- und Wunddesinfektion
  • Tabletten gegen Durchfall
  • Tabletten gegen Halsschmerzen
  • Abführmittel
  • Kamillentropfen<
  • Baldriantropfen
  • Wasserstoffperoxyd 3%
  • Alkohol 70%
  • Wundbenzin
  • Wund- und Heilsalbe
  • Natürlich gehören auch alle Arzneimittel, die Ihnen der Arzt verschreibt, in die Hausapotheke. 

Sonstiges:

  • Fieberthermometer
  • Stumpfe Verbandschere
  • Pinzette
  • Lederfingerling 

Betriebsapotheke:

Die Betriebsapotheken unterliegen besonderen Bestimmungen. So wird in zwei Gruppen unterteilt:

  • Betriebsapotheken für Bereiche bis 5 Mitarbeiter ( nach Ö-Norm Z 1020) und
  • Betriebsapotheken für Bereiche bis 20 Mitarbeiter ( nach Ö-Norm Z 1020).

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne speziell für Ihren Betrieb eine Apotheke zusammen.

Überprüfung:

Wie jeder Notvorrat im Haus sollte auch der Vorrat an Arzneimitteln und Verbandstoffen regelmäßig kontrolliert und ergänzt werden. Die meisten Medikamente sind nur begrenzt haltbar. Deshalb ist es empfehlenswert, den Inhalt von Hausapotheken, Motorrad- und Autoapotheken sowie von Betriebsapotheken von einem Fachmann überprüfen zu lassen.

Bringen Sie ihre Arzneimittel- und Verbandstoff- Vorräte zu uns in die Apotheke. Wir sagen Ihnen dann, was sie noch verwenden können, was ausgetauscht oder ergänzt werden muss. 

Reiseapotheke:

Wir stellen gerne eine individuelle Reiseapotheke für Sie zusammen! 

Woran Sie bei einer Reise denken sollten:

  • Medikamente gegen Hustenreiz
  • Fieber, Schmerzen, Grippe
  • Halsschmerzen
  • Verstopfung
  • Durchfall
  • Sonnenbrand, Insektenstiche
  • Hautdesinfektionsmittel
  • Wundsalbe
  • Verbandstoffe
  • Augentropfen
  • Injektionsset
  • Magentropfen

UND alle Medikamente, die Sie regelmäßig benötigen!!